FAQs

Fragen zum Produkt

Nein denn, unsere Brote enthalten kein Weizen, Dinkel oder Roggen. Die Basis ist Kastanienmehl. Das verleiht dem Brot auch die dunkle Farbe. Dazu kommen Rohstoffe wie Flohsamenschalen, Leinsamen, Hanfmehl, Saaten, … Dadurch entstehen kleine Nährstoffbomben. Im Vergleich zu Vollkornbroten enthalten sie mehr Eiweiß, weniger Kohlenhydrate, mehr gute Fette und vor allem sehr viel mehr Ballaststoffe (zur Freude des Darms).

Ein klares nein, es ist keinerlei Zucker zugesetzt. Die Brote enthalten von Natur aus Stärke (zweifach Zucker), was von den Maronis kommt.

Nein, in keiner Sorte ist weder Hafer, Soja oder Hefe enthalten.

Das Kastanienmehl gibt dem Brot die dunkle Farbe sowie die Saftigkeit. Das Kastanienmehl allein liefert schon viele wichtige und wertvolle Nährstoffe.

Das Brot bleibt je nach Lagerung mindestens eine Woche langanhaltend frisch. Wir empfehlen das gebackene Brot ohne Verpackung in einem Brotkasten oder in einem Leinen- oder Baumwollbeutel aufzubewahren. Wichtig ist, dass du das Brot vollkommen abkühlen lässt, bevor du es wegpackst.

NICHT in Plastik luftdicht verpacken.

Kastanienmehl: aus Süditalien

Leinsamenmehl, Hanfmehl, Kürbskernmehl, Walnussmehl, Sesammehl: von regionalen und österreichischen Ölmühlen. Diese Produkte entstehen als Nebenprodukte bei der Ölpressung. Sie enthalten noch alle wertvollen Nährstoffe. Der sogenannte Presskuchen wird anschließend gemahlen und kann als Mehle eingesetzt werden. Oftmals werden diese Nebenprodukte nicht weiter verwendet oder ins Tierfutter gegeben, daher reden wir bei dieser Art von Lebensmittelverwendung von Upcycling von Lebensmitteln

Die dunklen Sorten haben dunkle Leinsamen und Leinsamenmehl aus dunklen Leinsamen, die hellen Sorten enthalten goldene Leinsamen sowie das Leinsamenmehl aus goldenen Leinsamen. Daher schmecken die dunkleren Sorten etwas herber als die Helleren.

Fragen zur Zubereitung

  • Brötchen (ca. 6 Stück): ca. 50-55min
  • Pizza: 10 min à Belag drauf und dann nochmal 20-25min backen
  • Bagels (6 Stück): ca. 45-50min

Ja, am besten nach dem Abkühlen in Scheiben schneiden und scheibenweise einfrieren. Dann kann man sich je nach Bedarf Brotscheiben auftauen oder noch viel einfacher und leckerer die Scheiben in den Toaster geben.

Nein brauchst du nicht. Einfach mit der Hand aus dem Teig ein Brot formen, auf ein Backblech oder Backgitter geben und ab in den Ofen damit.

Ja es geht jeder Obstessig. Egal ob Himbeer- oder Apfelessig, da diese beim Backen geschmacksneutral sind. Balsamico oder Kräuter-/Weinessig werden nicht empfohlen, da diese sehr stark den Geschmack des Brotes beeinträchtigen.

Auch Zitrone funktioniert wunderbar.

Der Apfelessig reagiert mit Natron als ein ideales Backtriebmittel. Nährstoffreich, geschmacksneutral, 100% natürlich und vegan.

Außerdem verlängert er die Frische (Haltbarkeit) des gebackenen Brotes

Fragen zur Bestellung

Ja! Damit du auch weißt wo, arbeiten wir gerade an einem Storefinder für unsere Webseite, damit du hier einfach nachschauen kannst. Bitte noch etwas Geduld! Schreib uns aber gerne kurz eine Nachricht und gib uns durch in welcher Region du suchst (info@mymakery.de).

Wir arbeiten auch  stetig daran ganz in deine Nähe zu kommen.
Falls du uns gerne bei deinem Händler haben möchtest aber noch nicht finden kannst, gehe gerne zum Marktleiter und frage danach. Das hilft uns in weiteren Läden ins Sortiment aufgenommen zu werden, dem Händler, Produkte anzubieten, die seine Kunden wünschen und dir, dass du deine Lieblingsprodukte bei dir ums Eck hast.

Für Deutschland gilt: Nach ca. 3 -5 Tagen hältst du deine MyMakery Brotbackmischung in deinen Händen. Hier sind wir auch auf die Geschwindigkeit der Versanddienstleister angewiesen.

Im Normalfall versenden wir in Deutschland mit DHL

In Deutschland berechnen wir pauschal 4,90€. Ab 50,00€ Bestellwert erhälst du deine My Makery Mischungen versandkostenfrei deutschlandweit.

Für den Versand ins Ausland findest du alle Infos hier: Versandinformationen

Bitte schreibe uns eine Nachricht an info@mymakery.de, wenn du deine Ware zurücksenden möchtest. Wir lassen dir dann alle notwendigen Informationen zukommen

Nein, momentan noch nicht. Aber wir arbeiten daran. Falls du Interesse daran hast, lass es uns gerne wissen, sende uns eine kurze Nachricht an info@mymakery.de, dann werden wir dich gerne informieren, sobald es soweit ist.

Ich bin Händler

Direkt bei uns natürlich, wir freuen uns, schreib uns gleich an: bestellung@mymakery.de

Wir sind auf den B2B Plattformen vertreten:

Wir bieten sehr gerne Verkostungen an nach Absprache.

Aktuell haben wir keine Displays auf Lager für den Handel.
Jedoch mit etwas Vorlaufzeit sehr gerne. Auch Postervorlagen oder Flyer können wir in Absprache zur Verfügung stellen.