Gurke – Avocado Brotaufstrich. Grün plus Grün gleich erfrischend und lecker. Als Dip oder Aufstrich.

Ich finde Gurken werden als Gemüse zwar viel gegessen aber ihren Mehrwert für eine gesunde ausgewogene Ernährung völlig unterschätzt. Daher hier mal ein paar interessante Infos zur Gurke. Was natürlich unseren Rezeptvorschlag Gurke – Avocado Brotaufstrich noch mehr aufwertet!

Wusstet ihr, dass das in Gurken enthaltene Flavonoid Fisetin unser Gehirn fit hält? Es erhöht die Gedächtnisleistung und verlangsamt den Alterungsprozess der Gehirnzellen.

Außerdem hat sie eine antioxidante und entzündungshemmende Wirkung durch einen hohen Gehalt an Vitamin C, sie verringert das Krebsrisiko durch Polyphenole und sekundäre Pflanzenstoffe, sie stabilisiert die Herzkraft und den Herzrhythmus durch einen hohen Anteil an Kalium. Zu guter Letzt reinigt sie auch noch den Darm durch spezifische Enzyme und ist durch ihren großen Wasser- und Ballaststoffgehalt allgemein gut für die Verdauung.

Also – nur nicht zögern – ran an die Gurke!

Gemeinsam mit der Avocado (die lasse ich jetzt mal weg bzgl. gesundheitlicher Vorteile) ein tolles Geschmackserlebnis!

Viel Spaß beim Genießen.

Rezept

Zutaten

2 große reife Avocados

1 kleine Zwiebel

1 Knoblauchzehe

ca. 180g Gurke 

1 EL Olivenöl

2 -3 EL Zitronensaft

Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Avocados, Knoblauch mit einer Gabel zerdrücken und Kräuter klein schneiden und unterrühren.

ODER wie ich eher faule Küchenqueen – alles mit einem Pürierstab oder im Mixer mixen bis die gewünschte Konsistenz erreicht. Mit Zitronsaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

Sehr einfach und sehr lecker.

Meine Lieblingssorte dazu: Dunkles Walnuss

Weitere Rezeptideen mit unserem Maronibrotteig findet ihr übrigens auch immer hier: Guide auf Instagram.
Wir wünschen ein genussvolles Ausprobieren.