Wer liebt sie nicht: die Pizza. Hier eine rest-winterliche Pizza mit Kürbis, Birne und Blauschimmelkäse.

Für eine glutenfreie Pizza gibt es Angebote jedoch glutenfrei und ballaststoffreich, mit wenig Kohlenhydraten (low carb) und viel Eiweiß – das geht nur mit unseren Maronibrot Backmischungen. Welche Sorte ist hier eigentlich egal.

Hier in unserem leckeren eher noch rest-winterlichen Pizzarezept nutzen wir das Dunkel Kürbis. Die Belagidee ist eine herrliche Geschmacksmischung zwischen fruchtig, cremig und würzig auch vor allem durch den Blauschimmelkäse. Hiervon sollte man nicht zu viel darauf packen, weil er doch sehr dominant werden kann. Falls man diesen nicht mag, kann man natürlich auch andere geschmacksintensive Käsesorten nutzen.

Pizza ist ein Gericht das geht immer, ob mittags oder abends, alleine, mit Freunden oder Familie – Pizza gibt es gefühlt überall auf der Welt. Selbst die zum Frühstück ein Stück kalte Pizza-Liebhaber gibt es nicht zu wenige.

Warum lieben wir die Pizza? Oder auch umschrieben als ein flaches Brot mit leckerem Belag?!

Man kann Pizza wie auch ein Flatbread oder Sandwich oder belegtes flaches Brot so individuell belegen, dass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Selbst für den süßen Gaumen, mit Nüssen, Bananen, Nussmus und Ahornsirup…

Viel Spaß beim Genießen dieser deftigen Pizza.

Pizza Rezept

Zutaten für 1 Portion::

1/4 MyMakery Teig
40g Schmand
35g Kürbis
20g Rotkohl 
25g Birne
25g Blauschimmelkäse 
10g Walnüsse

Zubereitung:

Den Teig nach Packungsbeilage zubereiten aber anstatt einen Brotleib zu formen auf einem Backblech zu ein runden Pizzaboden ausrollen. Ca. 10 min bei 180 Grad Ober- und Unterhitze (wie das Brot normalerweise auch) in den Ofen schieben. Während dessen die restlichen Zutaten vorbereiten: Kürbis und Birne schälen, kleinschneiden, Rotkohl in Streifen schneiden.
Nach 10 min den Boden kurz raus holen und mit dem Schmand bestreichen.  Kürbis, Birne und Rotkohl auf die Pizza legen. Mit Blauschimmelkäse und Walnüssen toppen und für weitere 20min bei 180 Grad Umluft ausbacken.

Natürlich geht der Pizzaboden mit allen My Makery Sorten, wir lieben die Sorte Dunkles Kürbis als Pizzaboden.

Weitere Rezeptideen mit unserem Maronibrotteig findet ihr übrigens auch immer hier: Instagram.

Wir wünschen ein genussvolles Ausprobieren.